Frohe Weihnachten und einen guten Rutsch in ein gesegnetes neues Jahr 2017
mit viel Glück und Gesundheit 

 wünscht der MV Jung St. Marien

Weihnachtsmarkt in Nöstlbach, am 26.11.2016

Die musikalische Umrahmung des Weihnachtsmarktes in Nöstlbach erfolgte durch eine Bläsergruppe des MV Jung St. Marien. Außerdem wurde der Hl. Nikolaus mit Weihnachtsliedern, gespielt von einer Blockflötengruppe, herzlich begrüßt. Geübt und einstudiert wurden die Stücke mit den Kindern von Regina Arzt und Katharina Zach. Als Belohnung für so brave Kinder gab es natürlich Sackerl vom Nikolo mit vielen Leckereien.

 

"Luger"-Weihnachtsmarkt am Pfarrplatz in St. Marien, am 10.12.2016

Auch diesmal wurden die Besucher von einer Bläsergruppe des MV Jung St. Marien musikalisch in vorweihnachtliche Stimmung versetzt. Der Hl. Nikolaus kam mit seinen Helfern um die Kinder reichlich mit Süssigkeiten zu beschenken, und danach durften auch die Erwachsenen allerlei Schmankerl an den Ständen der Vereine verkosten und genießen. Bei JSTM gab es diesmal köstliche, frisch gemachte Waffeln. Wer so gestärkt war, konnte unbesorgt einen Ritt auf dem Weihnachtspony bestreiten.

Zum ersten Mal fand am 19. Dezember 2015 der erste Samareiner Weihnachtszauber in der Volksschule St. Marien statt. Veranstaltet vom Elternverein wurden die Kinder bereits ganz auf Weihnachten eingestimmt. Die Eröffnung dieser Veranstaltung durften die Blockflötenmäuse und die junge Saxophonistin Marlene Nottendorfer des MV Jung St. Marien übernehmen. Es folgten das Weihnachtstheaterstück "Wilma Wolle's Weihnachtsladen" und ein weihnachtlich, musikalischer Beitrag der MiniMusicMaker der Ortskapelle St. Marien.

  

   

      Elke mit Marlene                    Die Blockflötenmäuse - unterstützt von Katharina und Regina

Der erste Weihnachtsmarkt in St. Marien unter der Schirmherrschaft von Stefan Luger. Die neue Anordnung der Stände der teilnehmenden Vereine bildete diesmal eine Art kleines Weihnachtsdorf; neben der Kirche, und überall wurden den Besuchern allerlei Köstlichkeiten geboten. Die musikalische Einstimmung übernahm von 17:00 bis 18:00 Uhr ein Ensemble des Musikvereins Jung St. Marien, um auch den Kindern die Zeit bis zum Eintreffen des Nikolaus mit seinen Gehilfen etwas zu verkürzen. Die freiwillige Feuerwehr St. Marien musste schließlich dem heiligen Nikolo erst einen Weg durch die zahlreichen Gäste bahnen, damit dieser seine Geschenke verteilen konnte. Danach spielte auch noch ein Ensemle der Ortskapelle St. Marien einige Weihnachtslieder und den Rest des Abends verbrachte man gemütlich in geselliger Runde.


  • Weihnachtsmarkt_St.Marien_1
  • Weihnachtsmarkt_St.Marien_2
  • Weihnachtsmarkt_St.Marien_3

  • Weihnachtsmarkt_St.Marien_4
  • Weihnachtsmarkt_St.Marien_5
  • Weihnachtsmarkt_St.Marien_6

  • Weihnachtsmarkt_St.Marien_7
  • Weihnachtsmarkt_St.Marien_8
  • Weihnachtsmarkt_St.Marien_9

In romantischer Umgebung im Märchenweg; hinter dem Kindergarten in Nöstlbach fand auch in diesem Jahr wieder der Weihnachtsmarkt statt. Leider bei etwas unfreundlichem, leicht regnerischem Wetter warteten dennoch viele brave Kinder auf die Ankunft des heiligen Nikolaus. Jedes Kind durfte sich dann ein Geschenk abholen, während die Musiker des MV Jung St. Marien feierliche Weihnachtslieder spielten. Danach konnten sich große und kleine Besucher an den Ständen der Vereine wärmen.

  • Weihnachtsmarkt_Noest_1
  • Weihnachtsmarkt_Noest_2
  • Weihnachtsmarkt_Noest_3

  • Weihnachtsmarkt_Noest_4
  • Weihnachtsmarkt_Noest_5
   

Veranstaltungen  

Sa, 07 Okt 2017
16:45 - 17:15
Erntedank in Nöstlbach
   

Wer ist online  

Aktuell sind 47 Gäste und keine Mitglieder online

   

Facebook  

   

Unsere Partner